Abnehmen mit Hypnose

Ziele und Wirkungen des "hypnotischen Magenbandes

Die Konzentration liegt nicht einfach nur auf dem Aspekt sein Essvolumen zu reduzieren, sondern es werden auch eine Reihe psychologischer Aspekte in die Hypnose einbezogen.

Ziele:

Wirkungen:

Das hypnotische Magenband ist eine Art der Hypnose, die dazu verwendet wird, Menschen bei der Gewichtsabnahme zu unterstützen. Es handelt sich um eine nicht-invasive, nicht-chirurgische Alternative zum tatsächlichen chirurgischen Magenband.

Hierzu kommt noch:

Bei dieser Art der Hypnose wird der Klient in einen hypnotischen Zustand versetzt, und der Hypnotherapeut suggeriert, dass eine Magenband-Operation durchgeführt wird. Dies wird durch eine Kombination aus verbaler Suggestion und Visualisierung erreicht, die dem Unterbewusstsein des Klienten das Gefühl vermitteln, dass sich ein physisches Magenband um den Magen befindet. Dadurch soll der Klient ein Sättigungsgefühl verspüren, wenn er eine bestimmte Menge an Nahrung zu sich genommen hat, was zu einer Verringerung der Nahrungsaufnahme führen kann:

Wie lange dauert es, bis die Hypnose wirkt?

Das „hypnotische Magenband“ ist erst einmal eine Idee oder ein Konzept.

Das "hypnotische Magenband"

Das „hypnotische Magenband“ ist erst einmal eine Idee oder ein Konzept.

Sofort-Wirkung:

Sie tritt direkt im Anschluss an die Sitzung ein. Ein Verlangen nach einem bestimmten Nahrungsmittel kann sofort weg sein, als sei es nie da gewesen.

Wirkungen nach ein bis drei Tagen:

Häufig bekommt das Gehirn neue Gedanken oder/und Impulse, die es neu zu verarbeiten gilt, um sie zu integrieren. Die gesamte Wirkung ist also nicht am Tag der Behandlung spürbar, sondern baut sich innerhalb weniger Tage nach und nach auf.

Wirkungen nach ein bis drei Wochen:

Es gibt Menschen, bei denen sich Verarbeitung durchaus auch länger hinausziehen kann. Das heißt nicht, dass sie eine schlechte Verarbeitung haben, sondern schlicht und ergreifend, dass sie mehr Zeit benötigen.

Wichtig! Wie oft soll eine Hypnosebehandlung durchgeführt werden?

Das Vorgehen bei der Hypnosetherapie zur Gewichtsreduktion und Verbesserung der Figur durch das Einsetzen eines Magenbandes nimmt durchschnittlich 2-3 Sitzungen in Anspruch. Dies hat viele Vorteile, denn die Klienten lernen dabei neben dem gesunden Umgang mit Essen auch die Bedeutung jener Bedürfnisse kennen, die sie bis dahin mit Essen befriedigt hatten

Gleichzeitig weiß man, dass das Gehirn relativ genau vier Wochen benötigt, damit Verbindungen wachsen und eingewoben werden. Nach vier Wochen kommt es häufig zu einer „ruckartigen“ Verbesserung. Dies bedeutet, dass die Wirkung erst nach vier Wochen beurteilen kann.

Manche KlientInnen sind zunächst enttäuscht, da sie die Hypnose als wirkungslos erlebt haben, dann aber plötzlich merken sie nach vier Wochen „von ganz alleine“ ihre gewünscht Wirkung.

Wichtige Informationen und Hinweise PDF

Anamnese Fragebogen Magenband PDF

Nach oben scrollen
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner